Qigong

Praxis für Physiotherapie und Akupunktur

 

Ulrike Runge

Physiotherapeutin

Heilpraktikerin

Qigong

 

Durchatmen und Abschalten

 

Die chinesische Bewegungskunst Qigong vereint meditative Übungen und Bewegungselemete. Ziel ist es, Körper und Geist in Einklang zu bringen.

 

Übungen für Körper und Seele

 

Qigong ist ein wichtiger Teil der Chinesischen Medizin (TCM). Sein Ursprung liegt im Bereich der Gesundheitsprävention, wo Qigong auch heute noch Anwendung findet. Neben der Gesundheitsprävention können die Übungen auch zur begleitenden Behandlung bei unterschiedlichen Beschwerden eingesetzt werden.

 

Atmung beruhigen, Körperhaltung regulieren, Ruhe und Bewegung ergänzen sich

 

Der Kurs umfaßt die Formen 1 bis 7 der 15 Ausdrucksformen nach Prof. Jiao Guorui, Arzt und Qigong Meister. Qigong-Übungen verknüpfen Ruhe, Entspannung und Bewegung miteinander. Durch das regelmäßige Üben von Qigong entwickeln wir eine bessere Wahrnehmung für den eigenen Körper, werden beweglicher und sensibilisiert für das Entstehen von Spannungen. Fehlhaltungen können so im Alltag bemerkt und selbst korrigiert werden.

 

Qigong unterstützt sie dabei, Ihre Gesundheit in die eigenen Hände zu nehmen. Dabei können die Übungen fast überall und unabhängig von Alter und körperlicher Konstitution erlernt und praktiziert werden.

 

Die Kurse sind sowohl für Anfänger als auch für Wiederholer zur Vertiefung der Bewegungsformen geeignet.

 

Neuer Qigong-Kurs:

 

jeweils Montags ab 9. Mai 2016, 9:00 - 10:30 Uhr

 

Der Kurs umfaßt die Formen 1 bis der 15 Ausdrucksformen nach Prof. Jiao Guorui, Arzt und Qigong Meister. Yangsheng wird mit „Pflege des Lebens“ übersetzt und stellt einen wichtigen Teil dieser Form dar.

 

Der Kurs ist für Anfänger und Wiederholer geeignet.

 

Dauer: 8 x 90 Minuten

 

Kosten: 120,- €

 

Ort:

Gesundheitszentrum Pur Natur!

Seminarraum

Mechenstr. 57, 53129 Bonn-Kessenich

 

Um Anmeldung wird gebeten unter:

 

info@heilpraktikerin-runge.de oder Tel.: 0228 / 33 88 22 16

 

Der Kurs wird geleitet von Ulrike Runge. Sie ist Physiotherapeutin und Heilpraktikerin mit dem Schwerpunkt Traditionelle Chinesische Medizin (TCM). Im BKV e.V. (www.bkv-web.de) ist sie Fachgruppenleiterin für Qigong und gibt hier regelmäßig Lehrgänge. Außerdem ist sie Mitglied der medizinischen Gesellschaft für Qigong Yangsheng (www. qigong-yangsheng.de) und der AGTCM. Neben Qigong trainiert sie die Kampfkunst Aikido.

 

Infoflyer als pdf-download

 

Anmeldeformular (pdf)

© 2016 HEILPRAKTIKERIN-RUNGE.DE